Was ist eine biologische Kleinkläranlage?

3 Minuten posted am:


Jeder kennt heutzutage eine Kläranlage. Sie säubert auf physikalischer, biologischer und teilweise auch chemischer Ebene Abwässer, sodass diese für einen anderen Zweck verwendet werden können, z. B. wieder in ein natürliches Gewässer eingeleitet werden können. Kläranlagen haben zur Verbesserung der Qualität der durch den Menschen und die Industrie stark belasteten Gewässer massiv beigetragen. Die uns bekannten Kläranlagen werden zumeist von Kommunen betrieben.

Was sind hingegen nun Kleinkläranlagen? Insbesondere für abseits gelegene abwasserproduzierende Anlagen oder Gebäude gibt es die Möglichkeit, Kleinkläranlagen zu betreiben, um die anfallenden Abwässer zu säubern. Zumeist kommt diese Lösung zum Einsatz, wenn es keine Möglichkeit gibt, sich an das öffentliche Abwasserableitungssystem (Kanalisation) anzuschließen.

Die technologischen Umsetzungsweisen sind vielfältig. So gibt es beispielsweise Einkammer- und Mehrkammersysteme (z. B. 3 Kammern).

Je nach Anwendung und konkreter Realisierungsform werden beispielsweise im ersten Schritt die groben Feststoffe in einem sogenannten Absatzbecken abgesondert. Das ist die mechanische Vorreinigungsstufe. Ebenso - je nach Produkt und falls erforderlich - kann in diesem Schritt auch eine Absonderung von auftreibenden Schwimmstoffen erfolgen. Auf diese Weise sind einmal die gröbsten Verunreinigungsstoffe aus dem Abwasser entfernt.

Als nächster Schritt folgt bei biologischen Kleinkläranlagen die biologische Stufe. Dabei werden Verunreinigungen üblicherweise durch Mikroorganismen bzw. biochemische Prozesse biologisch abgebaut.

Einige Anlagen verfügen je nach Technologie auch über eine Nachklärstufe, um ein Ausschwemmen der Biomasse aus dem System zu verhindern.

Die günstigsten Kleinkläranlagen sind ab ca. € 3.000 aufwärts erhältlich, teilweise sogar darunter.

Bevor Sie sich nach einem konkreten Produkt umsehen sollten sie sich u. a. folgende Fragen stellen:
Wohin darf ich in meiner Region das geklärte Wasser ableiten? Welche Messwerte, Kennzahlen oder Vorgaben muss eine solche Anlage erfüllen? Welche sonstigen gesetzlichen oder verordneten Bedingungen muss ich ansonsten noch beachten und einhalten? Empfehlenswert wäre es sich auch bzgl. öffentlicher Fördermittel zur Errichtung von Kleinkläranlagen erkundigen. Welche Anträge muss ich bei öffentlichen Stellen einbringen müssen bzw. wer eine Kleinkläranlage genehmigt bzw. abnehmen kann, darf oder muss.

Es gibt verschiedene abzuklärende Fragen bzgl. unterschiedlicher Produkte am Markt. Nach welchem Verfahren arbeitet dieses Gerät? Was sind die Vor- und Nachteile dieses Verfahrens im Vergleich zu anderen Verfahren? Welche laufenden Wartungsarbeiten muss ich zum sauberen Betrieb der Anlage vornehmen?

Beim Einkauf sollten Sie darauf achten bzw. hinterfragen, ob alle anfallenden Arbeiten bei der Errichtung im Preis enthalten sind oder nicht. Des Weiteren ist auch ein Wartungsvertrag ein überlegenswertes Thema. Auch die laufenden Betriebskosten werden einen wichtigen Punkt für die Kaufentscheidung darstellen. Solche Punkte sollten Sie selbstverständlich beim Produktvergleich und den entsprechenden Kalkulationen berücksichtigen. SW Umwelttechnik Österreich GmbH berät Sie gern.

Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen wichtige Anregungen für Ihre Überlegungen zur Anschaffung einer biologischen Kleinkläranlage geboten hat. 

• Schlagwörter: • 433 Wörter

über mich

Bau und Konstruktion sind wichtig für jeden Hausbauer Das eigene zu Hause zu errichten ist besonders im Sinne von Männern. Männer haben immer einen gesunden Wunsch danach, für ihre Familie ein Heim zu bauen, dass ihnen eine schöne Herberge bietet. Aber hierbei gibt es viel zu beachten und deshalb muss man einen Architekten mit der Planung der eigenen Baustelle beauftragen. Natürlich sollte man dazu einiges in Erfahrung bringen. Wer hierzu mehr wissen will, kann sich jetzt hier informieren. Wenn die Bauzeichnung fertig gestellt worden ist, kann es an die eigentliche Baustelle gehen. Hierfür braucht man natürlich Facharbeiter. Dieser Blog richtet sich an alle, die mehr über Construction & Contractors wissen wollen. Sie dürfen jederzeit wieder kommen und nachlesen, was wir für Sie heraus gefunden haben!

Suche

Archiv

Schlagwörter